Freispruch Maegdefrau

Maegdefrau als Alleineigentümer und Geschäftsführer von ROCO wird rechtskräftig vom Vorwurf frei gesprochen, den Konkurs von ROCO verursacht zu haben und verantworten zu müssen.

Urteile Landesgericht Salzburg und OLG Linz vom 03.05.2010 und 21.03.2011 im Verfahren 35Hv 153/07y.

Damit ist nun die Frage zu beantworten „Wer hat den Konkurs von ROCO zu verantworten?“ Und darauf gibt es nur eine Antwort, wenn man sich die nun vorliegenden und zugespielten Beweise (Dokumente, Mitschnitte, Zeugenaussagen) ansieht. Es ist der Raiffeisenverband Salzburg, der, von langer Hand geplant, sich die Vermögenswerte von ROCO in die eigene „Privatstiftung zur Förderung des Wirtschaftsraumes Salzburg“ gezogen hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: